Mobile Navigation

Wann wurde die Zeit erschaffen?

Beitrag widmen (Funktion kommt)

Ansichten: 112

Wann wurde die Zeit erschaffen?

Originaltext auf Russisch finden Sie hier

Frage:

Guten Tag,
könnten Sie erklären, wann die Zeit erschaffen wurde?

Dina

Empfehlung

Günstige LLC oder LTD Unternehmensgründung, auch in Raten zahlbar!

Anonyme Unternehmensgründung in den USA! LTD Gründung in Dublin, Irland, mit offizieller Dublin-Adresse. Gründen Sie eine Firma in den USA mit einem Bankkonto als Anlagenschutz oder als Start-up für Ihre Onlinegeschäftsidee!

Antwort:

Die Tatsache, dass die Zeit erschaffen wurde, und nicht immer existierte, wurde bereits von Rambam beschrieben (Moree Nevuhim 2, 30).

Und so schreibt Gaon von Vilna (in “Aderet Eliyahu”). Er kommentiert die Worte des ersten Toraverses (der gewöhnlich mit “Von Anfang hat Gott den Himmel und die Erde erschaffen.” übersetzt wird) als “G-tt schuf den Anfang” (“Bereschit”). Es bedeutet, dass G-tt die Zeit erschaffen hat, denn nur wenn es einen Begriff von Zeit gibt, kann man über etwas sprechen, das vorher war und über etwas, das später kam. Gleiches ergibt sich aus dem Kommentar von Seforno. Die Tatsache, dass die Zeit erschaffen wurde, und nicht immer existierte, wurde auch von Rambam beschrieben (Moree Nevuhim 2, 30). Aus diesen Worten können wir erkennen, dass der Begriff der Zeit eng mit der Schöpfung verbunden ist (Gaon von Vilna sagt auch, dass es im Himmel keine Zeit gibt, d.h. das Göttliche ist nicht mit dem Begriff der Zeit verbunden), und daher schuf der Schöpfer genau zu Beginn der Erschaffung der Welten die Zeit. Es ist interessant festzustellen, dass die jüdischen Weisen bereits in der Antike das wussten, worauf die Wissenschaftler erst vor relativ kurzer Zeit kamen.

War dies nützlich?

Ja
Nein
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teilen Sie ihn mit Ihren Freunden!
Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp
Skype

Wir schreiben eine neue Torah-Rolle in Wien

Über Autor
Quick Donate

Das könnte von Interesse sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Skip to content