in

ZITAT DER WOCHE

image_pdfAls PDF Speichernimage_printDrucken

“Sei bereit anzuerkennen, dass das wahre Du, dem Jetzigen nicht entspricht”

Rabbi Noach Weinberg

Besonders jetzt am Anfang des Monats Elul, wo wir unser Verhalten analysieren und darüber nachdenken, wo wir jetzt sind und wo wir hätten sein sollen, kann das Ergebnis manchmal sehr deprimierend und demotivierend sein. Wir müssen dazu bereit sein und verstehen, dass dies dazu gehört und Teil des spirituellen Wachstums ist!

Report

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Written by Rav Dovid Gernetz

Der Autor wurde in Dnepropetrowsk, Ukraine geboren und ist in Berlin, Deutschland aufgewachsen. Er studierte zwei Jahre in einer Yeshiva in Zürich, Schweiz und anschließend zwei Jahre in einer Yeshiva in Gateshead, England. Seit seiner Hochzeit lebt er in Telz Stone in Israel.
Der Autor ist Vertreter von Imrey Deutschland e.V und verantwortlich für diese Website. Außerdem gibt er wöchentlich den Judentum.Online-Newsletter heraus und veröffentlicht zahlreiche Beiträge zu Themen rund ums Judentum.

Sprachen: Russisch, Deutsch, Englisch, Hebräisch

Der Weise der Tora ist hart wie ein Eisen - Parascha Schoftim

Der Weise der Tora ist hart wie Eisen – Parascha Schoftim

Sachkundige Richter - Parascha Schoftim

Sachkundige Richter – Parascha Schoftim