in

ZITAT DER WOCHE

ZITAT DER WOCHE
ZITAT DER WOCHE
image_pdfAls PDF Speichernimage_printDrucken

“Ein Mensch, welcher nicht glücklich damit ist, was er hat, wird auch nicht glücklich damit sein, was er bekommen wird”

Rav Noach Weinberg

Ein Mensch, welcher mit der Einstellung, dass ihm alles zusteht, durchs Leben geht, wird immer das Gefühl haben, dass er nicht genug hat und er wird unglücklich sein. Er wird sich stets beschweren und nicht dankbar ein. Wenn man aber alles als Geschenk von G´tt sieht und demütigt erkennt, dass man es eigentlich nicht verdient, wird man sich mit jeder kleinen Sache freuen und grenzenlos glücklich sein. Und so steht in den Sprüchen der Väter: “Wer ist reich, der sich mit seinem Anteil freut”

Report

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Written by Rav Dovid Gernetz

Der Autor wurde in Dnepropetrowsk, Ukraine geboren und ist in Berlin, Deutschland aufgewachsen. Er studierte zwei Jahre in einer Yeshiva in Zürich, Schweiz und anschließend zwei Jahre in einer Yeshiva in Gateshead, England. Seit seiner Hochzeit lebt er in Telz Stone in Israel.
Der Autor ist Vertreter von Imrey Deutschland e.V und verantwortlich für diese Website. Außerdem gibt er wöchentlich den Judentum.Online-Newsletter heraus und veröffentlicht zahlreiche Beiträge zu Themen rund ums Judentum.

Sprachen: Russisch, Deutsch, Englisch, Hebräisch

5 große Sünder, die zu großen Gerechten wurden

5 große Sünder, die zu großen Gerechten wurden

Schechita - Das rituelle Schlachten im Judentum

Schechita – Das rituelle Schlachten im Judentum