Mobile Navigation

5 Halachot zu den Slichot

Beitrag widmen (Funktion kommt)

Ansichten: 110

5 Halachot zu den Slichot

Es ist der Brauch im jüdischen Volk in der Woche vor Rosch HaSchana “Slichot” (Reuegebete) zu sagen. Diese findet man in einer besonderen Gebetssammlung für die Hohen Feiertage:

1. Am besten sollte es vor dem Morgengebet gesagt werden, wenn dies nicht möglich ist, kann man es nach es auch später während des Tages nachholen oder in der Nacht davor (nach halachischen Mitternacht)

2. Wenn man ohne Minjan betet, sollte man die 13. Middot (Eigenschaften der Barmherzigkeit) auslassen oder mit einem ungewöhnlichen Gesang sagen (nicht wie es in der Synagoge üblich ist)

3. Es sollte stehend gesagt werden und falls dies schwerfällt, sollten zumindest die 13. Middot stehend gesagt werden

Empfehlung

Günstige LLC oder LTD Unternehmensgründung, auch in Raten zahlbar!

Anonyme Unternehmensgründung in den USA! LTD Gründung in Dublin, Irland, mit offizieller Dublin-Adresse. Gründen Sie eine Firma in den USA mit einem Bankkonto als Anlagenschutz oder als Start-up für Ihre Onlinegeschäftsidee!

4. Frauen sollten (falls es möglich ist) auch Selichot sagen

5. Falls ein Mensch zu spät zum Gebet kommt und die Slichot verpasst hat, soll er zusammen mit der Gemeinde beten und die Slichot später nachholen

War dies nützlich?

Ja
Nein
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teilen Sie ihn mit Ihren Freunden!
Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp
Skype

Wir schreiben eine neue Torah-Rolle in Wien

Über Autor
Quick Donate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Skip to content