in

Zwei Systeme nebeneinander

Noach Kuzari
image_pdfAls PDF Speichernimage_printDrucken

Ben Noach: Kann man zusammenfassend sagen, dass es zwei Rechtsordnungen nebeneinander gibt, die sich hinsichtlich des Hauptprinzips (Monotheismus) nicht unterscheiden und bei denen der Begriff “Offenbarung” die Hauptrolle spielt?

Rabbi: In der Tat. Es gibt nur einen Unterschied in der praktischen Wirkung: Detailliertere Bestimmungen gelten für Angehörige des jüdischen Volkes, während die wichtigsten Punkte für Noachiden gelten. Es wird jedoch oft behauptet, dass der Unterschied größer ist als er tatsächlich ist, und dies gilt besonders für unsere Tage. Rabbi Yisrael Meir Hakohen Kagan, genannt Chafets Chaim (1838 – 1933, Radun), gibt an, dass heutzutage nur 271 der 613 Tora-Gebote ausgeführt werden können, während die sieben noachidischen Gebote bei richtiger Zählung 66 Bestimmungen enthalten .

Es gibt signifikante Unterschiede zwischen den beiden Systemen. Auf der anderen Seite gibt es aber auch erhebliche Überschneidungen, sicherlich aus Sicht von Nachmanides.

Report

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Written by Dajan Raphael Evers

Oberrabbiner von Düsseldorf /Dajan des Europäischen Beit Din's

Bekannt für seine enzyklopädischen Kenntnisse in fast allen Bereichen des Judentums. Ist ein Mitglied in CER (Konferenz der europäischen Rabbiner) sowie im europäischen Beit Din.

Hat mehrere Bücher geschrieben. Darunter: „Talmudisches Denken“, „Die Echte Torah“, „Schaatnes Gesetze“.

Im Moment widmet sich dem Ziel das jüdische Leben in Düsseldorf wieder aufzubauen.

Sprachen: Holländisch, Yiddisch, Hebräisch, Englisch, Deutsch

(Foto gemacht von: J. Feldmann)

Noach Kuzari

Dinim, Rechtsprechung und Gesetzgebung

Noach Kuzari

Tora als zusätzliches Gewicht