Mobile Navigation

Eliesers Verwandlung vom, Fluch zum Segen

Beitrag widmen (Funktion kommt)

Ansichten: 26

Eliesers Verwandlung vom, Fluch zum Segen

Als Elieser, Abrahams ergebener Diener, zu Rivkas Haus kommt. Er wird dort von Rivkas Bruder Lavan mit den Worten begrüßt: “Komm herein, du Gesegneter des Herrn” (Bereschit 24,31). Diese Worte haben eine besondere Bedeutung. Dem Zohar zufolge gibt es einen Hinweis darauf, dass Elieser, der zuvor als Sklave aus Kanaan verflucht war (die Nachkommen Kanaans wurden von Noah verflucht), in einen Gesegneten verwandelt wird. Diese wundersame Verwandlung geschieht aufgrund seiner Treue zu der ihm von Abraham anvertrauten Aufgabe.

Die wundersame Verwandlung Eliesers vom Verfluchten zum Gesegneten ist auf seine Fähigkeit zurückzuführen, Abrahams Interessen über seine eigenen zu stellen. Trotz seiner persönlichen Wünsche (Elieser wollte, dass seine Tochter Yitzchak heiratet, wie unsere Weisen sagen), gab er sich ganz der Erfüllung des Willens Avrahams hin, eines höchst gesegneten Mannes. So wird Elieser gesegnet wie Avraham.

Empfehlung

Günstige LLC oder LTD Unternehmensgründung, auch in Raten zahlbar!

Anonyme Unternehmensgründung in den USA! LTD Gründung in Dublin, Irland, mit offizieller Dublin-Adresse. Gründen Sie eine Firma in den USA mit einem Bankkonto als Anlagenschutz oder als Start-up für Ihre Onlinegeschäftsidee!

Ein interessanter Aspekt dieser Geschichte wird vom Arizal in seinem Werk Shaar Gilgulim enthüllt. Er schreibt, dass Kalev, einer der zwölf Spione, die Reinkarnation von Elieser war. Es ist erstaunlich zu beobachten, wie Kalev die gleichen Qualitäten der Loyalität und Hingabe an seine Aufgabe zeigte und Mosches Willen trotz aller Versuchungen und Schwierigkeiten erfüllte.

Diese Geschichte zeigt uns, wie Hingabe und Treue zur Pflicht das Schicksal eines Menschen verändern und sogar einen Fluch in einen Segen verwandeln können.

War dies nützlich?

Ja (1)
Nein
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teilen Sie ihn mit Ihren Freunden!
Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp
Skype

Wir schreiben eine neue Torah-Rolle in Wien

Über Autor
Quick Donate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Skip to content