Mobile Navigation

Rav Avigdor Miller über Kiruv vor der Verlobung

Beitrag widmen (Funktion kommt)

Ansichten: 28

Rav Avigdor Miller über Kiruv vor der Verlobung

Frage:
Sollte ein junger Mann ein nicht-religiöses Mädchen heiraten, das sich bereit erklärt, der Heirat wegen religiös zu werden?

Antwort:
Die Antwort lautet wie folgt – und passen Sie jetzt gut auf, denn das ist es eben, das immer wieder Bruchlandungen auslöst.

Wenn sie also religiös werden will, muss sie es schon vor der Verlobung werden und nicht erst danach. Also, die Voraussetzung ist dann, dass sie sich vor der Verlobung bereitwillig schon eine ganze Weile lang mit Tzniyus (Sittsamkeit) kleidet; das bedeutet, sie muss willens sein, eine Menge gewisser Dinge schon vorher über eine längere Zeit hinweg umzusetzen – d.h. viele Monate lang. Aber geben Sie einem Mädchen niemals einen Verlobungsring in der Hoffnung, dass sie sich irgendwann bessern wird.

Empfehlung

Günstige LLC oder LTD Unternehmensgründung, auch in Raten zahlbar!

Anonyme Unternehmensgründung in den USA! LTD Gründung in Dublin, Irland, mit offizieller Dublin-Adresse. Gründen Sie eine Firma in den USA mit einem Bankkonto als Anlagenschutz oder als Start-up für Ihre Onlinegeschäftsidee!

Und das Gleiche gilt für einen jungen Mann. Nach der Verlobung werden Sie niemanden mehr ändern. Wenn sie dich erst einmal in ihren Klauen haben, dann ist alles vorbei! Und das ist ein tragischer Fehler, der sich ständig wiederholt.

TAPE # 414 (August 1982)

*Übersetzer: Anonym
*Bildautor: Anonym

Mehr Material von Rav Avigdor Miller (englischsprachig): https://torasavigdor.org/

War dies nützlich?

Ja (1)
Nein
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teilen Sie ihn mit Ihren Freunden!
Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp
Skype

Wir schreiben eine neue Torah-Rolle in Wien

Über Autor
Quick Donate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Skip to content