in ,

10 Zitate aus jüdischer Weisheit über Liebe

10 Zitate aus jüdischer Weisheit über Liebe
image_pdfAls PDF Speichernimage_printDrucken

Originaltext auf Russisch finden Sie hier

“”Liebe deinen Nächsten wie dich selbst” ist eine große Regel in der Tora.”

Torat Koanim

“Jeder sollte andere lieben.. Deshalb muss man gut über Menschen sprechen und sich um ihr Eigentum kümmern, als wäre es dein Eigentum.”

Rambam

„Die egoistische Liebe wird irgendwann ausgehen. Und selbstlose Liebe verschwindet nie.“

Pirkey Avot

„Die Weisen befahlen dem Ehemann, seine Ehefrau mehr als sich selbst zu respektieren und sie genauso zu lieben wie sich selbst. Und wenn er Mittel hat, so sollte er ihr alle Arten von Vorteilen gemäß den Mitteln multiplizieren.. und möge sein Gespräch mit ihr sanft sein, ohne Ärger und Wut.”

Rambam

“Über denjenigen, der seine Ehefrau als sich selbst liebt und sie mehr respektiert als sich selbst, sagt die Schrift: “Und es wird Wohlstand in deinem Zelt herrschen.”

Talmud

„Wenn der Ehemann versucht, seine Pflichten zu erfüllen, und die Ehefrau – ihre eigene -, werden sie in Liebe und Frieden leben. Probleme beginnen, wenn der Ehemann glaubt, dass die Pflichten von der Frau erfüllt werden sollten, und die Frau glaubt, dass der Ehemann dies tun sollte.“

Rav Chaim Schmulevich

“Das Geheimnis eines glücklichen Lebens besteht darin, dass jeder Ehepartner versucht, seinen andere Hälfte glücklich zu machen.”

Rav Desler

„Wenn jemand versucht, seinem Feind zu helfen, verlässt der Hass den Herz des Helfers. An seine Stelle tritt die Liebe.“

Rav Desler

“Ein freundliches Lächeln stärkt die Liebe”

Orhot Zadikim

“Die Natur des Menschen ist so, dass er seine eigene Art liebt.”

Maharal

Report

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Written by Rav Reuven Kuklin

Der Autor stammt aus Russland und immigrierte im jungen Alter nach Israel. Dort studierte er viele Jahre Torah und sammelte
Erfahrung bei Toldot Yeshurun als Redner und beantwortete Fragen zu allen möglichen Themen des Judentums aus aller Welt. Danach machte er sich selbstständig und gründete den russischsprachigen Verein IMREY NOAM, mit dem Ziel Torah im russischsprachigen Raum zu verbreiten. Seine Website imrey.com ist sehr erfolgreich mit über 500.000 Besuchern pro Monat.
Als Leiter von IMREY NOAM steht er Judentum.online, welches Teil von IMREY ist, mit Rat und Tat zur Seite.

Sprachen: Hebräisch, Russisch, Englisch

Die Vorschriften für das Anbringen der Mesusah

Die Vorschriften für das Anbringen der Mesusah

Schema Israel und die Einheit Haschems

Schema Israel und die Einheit Haschems