in ,

Lag Baomer Sameach

Frohen Lag Baomer
image_pdfAls PDF Speichernimage_printDrucken

Frohen Lag Baomer!

Heute ist ein guter Tag für Teschuwa.

Denn wenn wir sehen, wie das Feuer, Holz und Kohle verbrennt und nur Asche zurück bleibt, so können wir uns besser vorstellen, was mit unseren Sünden passiert und was mit den Seelen passiert, die gegen Haschem rebellieren. Das ist einer der Sinne des Festes für uns.

Jeder Festtag des jüdischen Volkes ist eine Stufe höher zum Haschem. Doch was passiert wenn man Mussar / Moral des Festes oder einer Mitzwa aus den Augen verliert und einfach nur sinnlosen Spass hat?
In diesem Fall, hat so eine Feierlichkeit oder eine Mitzwa dann eine umgekehrte Wirkung und lösst den Mensch vom Haschem.
Es wird dann nur auf eine Traditon, einen Brauch reduziert, genau wie bei den Heiden!

Entscheiden Sie selbst, warum Sie feiern… einfach nur eine sinnlose Tradition, einfach nur Spass oder alter Brauch mit tiefer Bedeutung ohne dessen der Weg zum Hachem ausgesperrt bleibt?
Der Sinn des Festes Lag Baomer finden Sie hier.

Report

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Written by Dovid Moische Fajeras

Der Autor wurde in Vilnius geboren und emigrierte im jungen Alter nach Deutschland. Er beschäftigt sich mit dem Studieren von Werken und Lektionen unterschiedlicher russischsprachlichen Rabbiner und arbeitet sehr aktiv an dieser Webseite. In seinen Artikeln fasst der Autor sein Erlerntes zusammen. Momentan lebt er mit seiner Ehefrau, Tochter und Sohn in Haifa, Israel.
Sprachen: Russisch, Deutsch, Englisch

Das Zauberwort heutzutage heißt Stressreduzierung - Parascha Behar-Bechukotai

Das Zauberwort heutzutage heißt Stressreduzierung – Parascha Behar-Bechukotai

DIE GRÖßE DER INNOVATION - Parascha Bechukotai

DIE GRÖßE DER INNOVATION – Parascha Bechukotai