Mobile Navigation

Tehilim – Psalm 30

Beitrag widmen (Funktion kommt)

Ansichten: 298

Tehilim – Psalm 30

Dieser Psalm wurde von David zusammengestellt, damit die Leviten ihn bei der Weihe des Tempels in den Tagen von Schlomo singen konnten. (Raschi)
Als König Schlomo, der Sohn von David und Bat Scheva, den von ihm errichteten Tempel weihte, verstanden alle, dass der Allmächtige Davids Sünde vergab.


Auf Hebräisch:

א מִזְמ֡וֹר שִׁיר־חֲנֻכַּ֖ת הַבַּ֣יִת לְדָוִֽד׃
ב אֲרוֹמִמְךָ֣ יְ֭הוָה כִּ֣י דִלִּיתָ֑נִי וְלֹא־שִׂמַּ֖חְתָּ אֹיְבַ֣י לִֽי׃
ג יְהוָ֥ה אֱלֹהָ֑י שִׁוַּ֥עְתִּי אֵ֝לֶ֗יךָ וַתִּרְפָּאֵֽנִי׃
ד יְֽהוָ֗ה הֶֽעֱלִ֣יתָ מִן־שְׁא֣וֹל נַפְשִׁ֑י חִ֝יִּיתַ֗נִי מיורדי־[מִיָּֽרְדִי־] בֽוֹר׃
ה זַמְּר֣וּ לַיהוָ֣ה חֲסִידָ֑יו וְ֝הוֹד֗וּ לְזֵ֣כֶר קָדְשֽׁוֹ׃
ו כִּ֤י רֶ֨גַע ׀ בְּאַפּוֹ֮ חַיִּ֪ים בִּרְצ֫וֹנ֥וֹ בָּ֭עֶרֶב יָלִ֥ין בֶּ֗כִי וְלַבֹּ֥קֶר רִנָּֽה׃
ז וַ֭אֲנִי אָמַ֣רְתִּי בְשַׁלְוִ֑י בַּל־אֶמּ֥וֹט לְעוֹלָֽם׃
ח יְֽהוָ֗ה בִּרְצוֹנְךָ֮ הֶעֱמַ֪דְתָּה לְֽהַרְרִ֫י עֹ֥ז הִסְתַּ֥רְתָּ פָנֶ֗יךָ הָיִ֥יתִי נִבְהָֽל׃
ט אֵלֶ֣יךָ יְהוָ֣ה אֶקְרָ֑א וְאֶל־אֲ֝דֹנָ֗י אֶתְחַנָּֽן׃
י מַה־בֶּ֥צַע בְּדָמִי֮ בְּרִדְתִּ֪י אֶ֫ל־שָׁ֥חַת הֲיוֹדְךָ֥ עָפָ֑ר הֲיַגִּ֥יד אֲמִתֶּֽךָ׃
יא שְׁמַע־יְהוָ֥ה וְחָנֵּ֑נִי יְ֝הוָה הֱ‍ֽיֵה־עֹזֵ֥ר לִֽי׃
יב הָפַ֣כְתָּ מִסְפְּדִי֮ לְמָח֪וֹל לִ֥י פִּתַּ֥חְתָּ שַׂקִּ֑י וַֽתְּאַזְּרֵ֥נִי שִׂמְחָֽה׃
יג לְמַ֤עַן ׀ יְזַמֶּרְךָ֣ כָ֭בוֹד וְלֹ֣א יִדֹּ֑ם יְהוָ֥ה אֱ֝לֹהַ֗י לְעוֹלָ֥ם אוֹדֶֽךָּ׃


Transliteration:

1) Mismor, schir chanukat habajit ledawid.
2) Aromimcha adonaj ki dilitani, welo simachta ojewai li.
3) Adonaj elohaj, schiwati elecha watirpaeni.
4) Adonaj heelita min scheol nafschi, chijitani mijordi wor.
5) Sameru ladonaj chassidaw, wehodu lesecher kodscho.
6) Ki rega beapo chajim birzono, baerew jalin bechi welaboker rina.
7) Waani amarti weschalwi, bal emot leolam.
8) Adonaj birzonecha heemadta lehareri os, hisstarta fanecha, hajiti niwhal.
9) Eleha adonaj ekra, weel adonaj etchanan.
10) Ma beza bedami beridti el schachat, hajodecha afar, hajagid amitecha.
11) Schema adonaj wechoneni, adonaj heje oser li.
12) Hafachta misspedi lemachol li,
pitachta saki, wateasereni simcha.
13) Lemaan jesamercha chawod welo jidom, adonaj elohaj, leolam odeka.

Quick Donate


Übersetzung:

1) Ein Psalm Davids, ein Lied zur Einweihung des Tempels.
2) Ich erhebe Dich, Ewiger, denn Du hast mich heraufgehoben Du lässt meine Feinde nicht über mich triumphieren.
3) Ewiger, mein Gott, ich habe zu Dir um Hilfe gerufen und Du hast mich geheilt.
4) Ewiger, Du hast mich aus dem Grab erhoben, Du hast mich belebt, ich sank nicht ins Grab.
5) Singt dem Ewigen, Seine Frommen, und dankt Seinem heiligen Namen.
6) Er zürnt nur einen Moment, Seine Gunst aber währt ewig. Am Abend legt man sich weinend nieder, am Morgen aber ist Jubel.
7) In meiner Sicherheit sagte ich: “Ich werde niemals wanken.”
8) Ewiger, durch Dein Wohlgefallen gabst Du mir die Stärke eines Gebirges, doch als Du Dein Gesicht verbargst, erschrak ich.
9) Zu Dir, Ewiger, rufe ich, zu meinem Herrn flehe ich:
10) “Welcher Gewinn hat mein Tod, mein Abstieg ins Grab? Kann der Staub Dir danken,
11) kann er von deiner Wahrheit künden? Höre, Ewiger, und sei mir gnädig, Ewiger, sei mir ein Helfer.”
12) Du hast mein Klagen in Freude verwandelt, Du hast mein Sackgewand entfernt und mich mit Freude gegürtet,
13) damit ich Dir zur Ehre singe und nicht verstumme.
Ewiger, mein Gott, ich will Dir immer danken.


Quellen:

War dies nützlich?

Ja (1)
Nein
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teilen Sie ihn mit Ihren Freunden!
Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp
Skype
Über Autor
Quick Donate

Das könnte von Interesse sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Skip to content