in ,

Übersicht der Brachot (Segensprüche) auf Naturphänomene

Segensprüche
image_pdfAls PDF Speichernimage_printDrucken

Außer den Segensprüchen auf Lebensmittel gibt es auch Segensprüche, welche auf besondere Naturerscheinungen und Phänomene der G´ttlichen Schöpfung gesprochen werden: 

(Die Gesetze der jeweiligen Segensprüche werden ausführlich in den entsprechenden Fußnoten erklärt)

Segenspruch auf einen Blitz:1

ברוך אתה ה´, אלוקנו מלך העולם, עושה מעשה בראשית

Baruch ata (G´ttes Name), Elok(h)enu melech haOlam, osse maase bereschit

Gesegnet seies Du, Ewiger, unser G´tt, König der Welt, der das Schöpfungswerk vollbringt

Segenspruch auf Donner:

ברוך אתה ה´, אלוקנו מלך העולם, שכוחו וגבורתו מלא עולם

Baruch ata (G´ttes Name), Elok(h)enu melech haOlam, schekocho ugwurato male olam

Gesegnet seies Du, Ewiger, unser G´tt, König der Welt, dessen Kraft und Macht die Welt erfüllen

Segenspruch auf Stürme und Erdbeben:2

ברוך אתה ה´, אלוקנו מלך העולם, עושה מעשה בראשית

Baruch ata (G´ttes Name), Elok(h)enu melech haOlam, osse maase bereschit

Gesegnet seies Du, Ewiger, unser G´tt, König der Welt, der das Schöpfungswerk vollbringt

Segenspruch auf Ozeane:3

ברוך אתה ה´, אלוקנו מלך העולם, עושה הים הגדול

Baruch ata (G´ttes Name), Elok(h)enu melech haOlam, osse hajam hagadol

Gesegnet seies Du, Ewiger, unser G´tt, König der Welt, der das große Meer geschaffen hat

Segenspruch auf das Mittelmeer:3

ברוך אתה ה´, אלוקנו מלך העולם, עושה מעשה בראשית

Baruch ata (G´ttes Name), Elok(h)enu melech haOlam, osse maase bereschit

Gesegnet seies Du, Ewiger, unser G´tt, König der Welt, der das Schöpfungswerk vollbringt

Segenspruch auf sehr hohe Berge und Wüsten: 4

ברוך אתה ה´, אלוקנו מלך העולם, עושה מעשה בראשית

Baruch ata (G´ttes Name), Elok(h)enu melech haOlam, osse maase bereschit

Gesegnet seies Du, Ewiger, unser G´tt, König der Welt, der das Schöpfungswerk vollbringt

Segenspruch auf größe Flüsse (Tigris, Euphrates etc.): 5

ברוך אתה ה´, אלוקנו מלך העולם, עושה מעשה בראשית

Baruch ata (G´ttes Name), Elok(h)enu melech haOlam, osse maase bereschit

Gesegnet seies Du, Ewiger, unser G´tt, König der Welt, der das Schöpfungswerk vollbringt

Segenspruch auf einen Regenbogen:6

ברוך אתה ה´, אלוקנו מלך העולם, זוכר הברית ונאמן בבריתו, וקים במאמרו

Baruch ata (G´ttes Name), Elok(h)enu melech haOlam, zocher heberit weneeman biwrito, wekajam bemamaaro

Gesegnet seies Du, Ewiger, unser G´tt, König der Welt, der des Bundes gedenkt, treu den Bund hält und sein Wort erfüllt

Segenspruch auf Elefanten, Affen und Halbaffen (Prosimiae): 7

ברוך אתה ה´, אלוקנו מלך העולם, משנה הבריות

Baruch ata (G´ttes Name), Elok(h)enu melech haOlam, meschane habriyot

Gesegnet seies Du, Ewiger, unser G´tt, König der Welt, der die Schöpfungen unterscheidet

Fußnoten:

1.Auch wenn man den Blitz selbst nicht gesehen hat, sondern nur die Spiegelung des Blitzes, dennoch kann man den Segenspruch sprechen. Er sollte binnen weniger Sekunden nach dem Blitz gesprochen werden. Wenn man den Blitz oder Donner während des Gebet sieht bzw. hört, dann hängt es davon ab, an welcher Stelle man sich im Gebet befindet: In den Psukei De`Zimra darf man unterbrechen, um den Segenspruch zu sprechen. Während des Schma ist es nur zwischen den Kapiteln erlaubt und in der Schmone Essre und der Wiederholung wird dafür nicht unterbrochen, sodass der Segenspruch in diesem Fall nicht gesprochen wird. Der Segenspruch auf den Blitz wird nur gesprochen, wenn er vom Donner gefolgt wird, sodass man auf Blitze, welche infolge von Hitze entstehen, keinen Segenspruch spricht. Wenn man einen Blitz gesehen hat und bevor man den Segenspruch sprechen konnte, der Donner kam, dann wird auf beide nur “Osse maase bereschit” gesprochen.

2.Der Segenspruch auf Stürme wird nur auf starke Stürme gesprochen, welcher die Türe schlagen lässt und Scheiben zerbricht

3.Dieser Segenspruch wird auch gesprochen, wenn man nur ein kleinen Teil des Meeres bzw. Ozeans sieht und auch nachts, hauptsache man ist davon überzeugt, dass es sich um das Meer bzw. den Ozean handelt. Man spricht diesen Segenspruch nur, wenn man das Meer bzw. den Ozean min. 30 Tage nicht gesehen hat

4.Es muss sich um außerordentlich hohe Berge handeln, um sich für diesen Segenspruch zu qualifizieren. Auch wenn man den Berg aus dem Flugzeug sieht, kann man den Segenspruch sprechen, solange man den Berg erkennen kann. Falls man sich nicht sicher ist, ob der Berg hoch genug ist, dann sagen man den Segenspruch ohne Erwähnung des G´ttlichen Namens (“Baruch osse maase bereschit”). Den Segenspruch auf eine Wüste spricht man nur, falls es sich um eine Wüste handelt, welche von Menschen gemieden wird und unbewohnbar ist

5.Dieser Segenspruch wird nur gesprochen, falls der Fluss nicht durch Menschenhand verändert wurde (was heutzutage sehr selten ist). Im Falle eines Zweifels wird der Segenspruch ohne Erwähnung des G´ttlichen Namens (“Baruch osse maase bereschit”) gesagt. Auf einen Wasserfall wird kein Segenspruch gesagt

6.Man sollte den Regenbogen nur kurz ansehen und anschließend den Segenspruch sagen, ohne ihn länger zu betrachten. Nach vielen Meinungen sprich man den Segenspruch nur, wenn man den Regenbogen in Form eines Halbkreises sieht und es reicht nicht, einen Abschnitt des Regenbogens zu sehen

7.Dieser Segenspruch wird nur auf diese 3 Tierarten gesprochen und nur, wenn man es nicht gewohnt ist diese Tiere zu sehen

Lesen Sie weiter: Übersicht der Brachot (Segensprüche) auf Lebensmittel

Report

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Written by Rav Dovid Gernetz

Der Autor wurde in Dnepropetrowsk, Ukraine geboren und ist in Berlin, Deutschland aufgewachsen. Er studierte zwei Jahre in einer Yeshiva in Zürich, Schweiz und anschließend zwei Jahre in einer Yeshiva in Gateshead, England. Seit seiner Hochzeit lebt er in Telz Stone in Israel.
Der Autor ist Vertreter von Imrey Deutschland e.V und verantwortlich für diese Website. Außerdem gibt er wöchentlich den Judentum.Online-Newsletter heraus und veröffentlicht zahlreiche Beiträge zu Themen rund ums Judentum.

Sprachen: Russisch, Deutsch, Englisch, Hebräisch

Newsletter Parascha Behaalotcha 5780

Newsletter Parascha Behaalotcha 5780

5 bekannte Beispiele von anfänglichen Niederlagen

VIDEO Niederlagen – Der Weg zum Erfolg