Mobile Navigation

HaSchem nahm seine Millionen Zurück!

Beitrag widmen (Funktion kommt)

Ansichten: 428

HaSchem nahm seine Millionen Zurück!

B ‘H” mit endloser Dankbarkeit an HaKadosh Baruch Hu?Nach mehr als 18 Monaten endloser Bemühungen ist der mit Spannung ERWARTETE FILM der Inspirierenden Lebensgeschichte von Rabbi Yaron Reuven endlich da: HaShem nahm seine Millionen Zurück.

Geboren in Netanya, Israel, begann Rabbi Yaron Reuven seinen amerikanischen Traum als kleiner junge, als seine Familie in die USA auswanderte. Er ging von einem Zeitungsjungen im Alter von 10 Jahren zu einem bekannten selbst gemachten Wall Street Multimillionär im Alter von 23 Jahren. Während seiner Zeit an der Wall Street besaß er eine eigene private Brokerfirma, einen Hedgefonds und eine internationale Versicherungsagentur. Er wurde auf CNBC, Bloomberg und Chinese NDTV aufgrund seines Erfolgs in der Finanzbranche vorgestellt.

Quick Donate

Mit 26 Jahren kämpfte er um sein Leben, als eine einfache Operation schiefging. Von diesem moment an wäre sein Leben nie mehr dasselbe. Dieser moment markierte den Beginn einer Reihe wundersamer Ereignisse und ein aufregendes Streben nach Wahrheit, was letztlich dazu führte, dass Rabbi Reuven nach 16 Jahren auf seine hohe position und seinen Erfolg in der Wall Street verzichtete, um ein Vollzeit-kiruv rabbi zu werden. Seine Teshuva Geschichte ist sicher, das Herz jedes Zuhörers zu fangen.​

Rabbi Reuven ist shiurim sind in Englisch und Hebräisch. Seine Kurse konzentrieren sich auf die Verbreitung der Wahrheit und Göttlichkeit der Tora durch MUSSAR, wissenschaftliche Beweise und viele andere Methoden, um jeden einzelnen Zuhörer zu erreichen. Rabbi Reuven ist der führende Pädagoge zum Thema Verschwendung von Samen in der englischen Sprache mit über 30 Stunden Inhalt online veröffentlicht.

Rabbi Yaron Reuven ist ein Stolzes Mitglied der 1942 gegründeten igud HaRabbonim (Rabbinical Alliance of America). Heute sind mehr als 900 Mitglieder Gemeindeleiter, Religionslehrer, Kaplan, Leiter jüdischer Organisationen und Kommunalpolitiker vereint in Ihrem Engagement für das traditionelle orthodoxe Judentum. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: https://rabbinicalalliance.org/

War dies nützlich?

Ja (1)
Nein
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teilen Sie ihn mit Ihren Freunden!
Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp
Skype
Über Autor
Quick Donate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Skip to content